• #Weiterbildung

Seminar: Permantier - Haltung entscheidet

veröffentlicht 08.12.2021 (aktualisiert 14.01.2022) | 5 min. Lesezeit

Seminar – Haltung entscheidet

Neue Perspektiven für Selbstentwicklung und Führung

Als Teilnehmer:in erfahren Sie, wie das Modell für Führung, Selbst-, Team- und Organisationsentwicklung neue Perspektiven bietet und wie Sie damit in der Praxis arbeiten können. Das Programm lässt genügend Raum für den intensiven Austausch, individuelle Fragestellungen und Praxiserfahrungen.

Jetzt anmelden

Inhalte des 2 tägigen Seminars:

  • Das Modell der Haltungen
  • Haltung und Führung
  • Haltung und Kultur
  • Haltung und Selbstentwicklung
  • Haltung und Prägung
  • Haltung und Teams
  • Haltung und Organisationen
  • Haltung und Sprachraum

Warum Sie teilnehmen sollten?

  • Sie erhalten neue Impulse für die zukunftsfähige Führungsarbeit und Unternehmenskultur.
  • Sie haben die Chance durch Selbstreflexion, Ihre eigene Haltung zu erweitern und zu entwickeln.
  • Sie können mit der Haltungsentwicklung besser mit Komplexitäten und Unsicherheiten in der VUCA Welt navigieren.
  • Sie können sich mit Menschen die Führungs- und Organisationsentwicklung aus einem anderen Blickwinkel betrachten, austauschen und netzwerken.

 

das Modell der Haltungen besser verstehen

Für entwicklungsorientierte Führungspersonen, Coaches, Berater:innen und HR Mitarbeitende

2-Tage-Seminar – ideal für alle, die aktiver Perspektiven entwickeln wollen und den intensiven Austausch in einer Gruppe schätzen. 

Seminar Facts

  • Datum: 6. & 7. April 2022
  • Ort: Seminarhaus Stella Matutina, 6353 Hertenstein am Vierwaldstättersee 
  • Kosten: CHF 1950.- pro Person inkl. Vollpension, 1 Übernachtung, Seminarunterlagen
  • Seminarmoderation: Martin Permantier

Anmeldung

Gerne bis zum 18. Februar 2022

Ja, ich will

Warum unsere innere Haltung Erfolg und Wohlbfinden stark beeinflussen?

Haltungen bewegen uns im Innen und im Aussen und sind die unsichtbaren Steuerungsriesen im Inneren unseres Bewusstseinsraums.
In welcher Weise ein Mensch seine Vorstellungen über sich selbst, die Anderen, bestimmte Situationen oder die Welt allgemein konstruiert, folgt einer bestimmten Logik, bei der eine Haltung auf der anderen aufbaut. Diese Denk- und Handlungslogiken und damit die Fähigkeit, mit Komplexität umzugehen, erweitern sich mit jeder Haltung. Sie können somit als Kompetenzzuwachs betrachtet werden. Das Modell der 6 Haltungen von Martin Permantier beruht auf fundierten wissenschaftlichen Konzepten der Entwicklungspsychologie. Es macht die unsichtbaren Wirkfaktoren unserer jeweiligen inneren Haltungen sichtbar und besprechbar.

Alles rund um den Workshop

Moderator

Martin Permantier:

Der Autor, Speaker und Coach begleitet als Gründer und Geschäftsführer der SHORT CUTS GmbH seit 25 Jahren Unternehmen bei ihrer strategischen Ausrichtung und Positionierung. Aus der Verknüpfung von praktischer Erfahrung mit wissenschaftlichen Erkenntnissen entwickelte er das Modell der sechs Haltungen, das er in seinem 2019 erschienenen Buch vorstellt.

Organisator:innen

Renata Frey & Lisa Ritter von die Copiloten:

Wir sind Prozessbegleiter:innen, Moderator:innen und Coaches. Mit unserer Arbeit begleiten wir Transformationsprojekte, unterstützten bei der Entwicklung von neuen Führungsstilen und begleiten Teams in ihrer Zusammenarbeit und bei Konfliktlösungsprozessen.

Mehr Informationen zum Modell der 6 Haltungen

Unser Blog zu „Wie Haltung in Unternehmen Superkräfte freisetzt“ gibt mehr Einblick zum Thema und erster Check für dich als Führungskraft, Bereichsleitung oder Organisationsentwickler:in deine Haltung auf den Prüfstand zu stellen

 

Wir Copiloten freuen uns auf dich

Hast du noch Fragen oder möchtest uns kontaktieren?

Jetzt kontaktieren